Reviewed by:
Rating:
5
On 13.01.2020
Last modified:13.01.2020

Summary:

Macht eine riesige Tiefseefische fangen sie 2015 das Sterben in der Videos gibt es um gemeinsam mit der dieses Jahr im Live-Stream.

Wdr Maus Aktuelle Sendung

Entdecke die offizielle Seite der Sendung mit der Maus. Hier findest du Lach- und Sachgeschichten, spannende Spiele, Bastelanleitungen oder schöne. Das WDR Fernsehen strahlt "Die Sendung mit der Maus" ab nun zwei Mal pro Tag über die aktuelle Lage - zusätzlich zu der Sendung um. Die Sendung mit der Maus Lach- und Sachgeschichten | WDR Fernsehen. Wird geladen Sonntag, Die Sendung mit der Maus Lach- und.

Wdr Maus Aktuelle Sendung Links auf weitere Angebotsteile

Die Seite mit der Maus - Hier kannst du dir die aktuelle Sendung mit der Maus für 7 Tage anschauen., Die Sendung mit der Maus, WDR, Das Erste. Entdecke die offizielle Seite der Sendung mit der Maus. Hier findest du Lach- und Sachgeschichten, spannende Spiele, Bastelanleitungen oder schöne. Videos zu Die Sendung mit der Maus | Lach- und Sachgeschichten mit der Maus und ihren Freunden. Sender. Homepage. internetpoliticsecpr.eu Die Sendung mit der Maus auf internetpoliticsecpr.eu · Komm in die Mauswelt! Jetzt kommt Timmy! Video noch 3 Wochen online. Timmy | Rechte: WDR/Aardman. Die Sendung mit der Maus, dem Elefanten und der Ente: Lach- und Sachgeschichten. Die Sendung mit der Maus zum immer wieder hören. Jeden Tag mit einer neuen Folge, die eine Stunde lang ist. Mit dabei viel Lach- und. Die Sendung mit der Maus 43/ Das Erste, Sonntag , Uhr KiKA, Sonntag, , Uhr Lach- und.

Wdr Maus Aktuelle Sendung

Die Sendung mit der Maus Lach- und Sachgeschichten | WDR Fernsehen. Wird geladen Sonntag, Die Sendung mit der Maus Lach- und. Videos zu Die Sendung mit der Maus | Lach- und Sachgeschichten mit der Maus und ihren Freunden. Sender. Homepage. internetpoliticsecpr.eu Die Seite mit der Maus - Hier kannst du dir die aktuelle Sendung mit der Maus für 7 Tage anschauen., Die Sendung mit der Maus, WDR, Das Erste.

Wdr Maus Aktuelle Sendung Neuer Abschnitt Video

Die Sendung mit dem Elefanten - Zähne - WDR

Wdr Maus Aktuelle Sendung Links auf weitere Angebotsteile Video

Die Sendung mit dem Elefanten - Zähne - WDR Wdr Maus Aktuelle Sendung Die Sendung mit der Maus 40/ Das Erste, Sonntag, 4. Oktober , Uhr KiKA, Sonntag, 4. Oktober , Uhr Lach- und. Kinder und ihre Familien können so alle aktuellen Sendungen und ausgewählte Lach- und Sachgeschichten jederzeit auch auf dem großen Fernsehbildschirm zu. Die Sendung mit der Maus Lach- und Sachgeschichten | WDR Fernsehen. Wird geladen Sonntag, Die Sendung mit der Maus Lach- und. - Die Seite mit der Maus - Hier kannst du dir die aktuelle Sendung mit der Maus für 7 Tage anschauen., Die Sendung mit der Maus, WDR, Das Erste. The latest Tweets from Sendung mit der Maus (@DieMaus). Wir twittern mit der und über die Maus! Impressum: internetpoliticsecpr.eu Joined May 1, Photos.

Wdr Maus Aktuelle Sendung - "logo!" künftig zwei Mal am Tag

September beginnt die Sendung mit einem zusätzlichen, fremdsprachigen Vorspann. Nordseeküste von der dänischen bis zur niederländischen Grenze. Bitte ändern Sie die Konfiguration Ihres Browsers. HD AD. Welcome To The Family kommen kleine Animationen, die durch experimentierendes Tippen zu entdecken sind. Geburtstags der Maus. März in der ARD statt. Die Kinder können diese über eine Videostream-Datei ansehen. HD AD. Spezial Vom Glück des Lebens [14]. Spielerisch können die Kinder die Mauswelt erkunden, indem sie auf die Maus oder auf den rechten oder linken Bildschirmrand drücken. Die ersten Türöffner-Tag gab es im Juli anlässlich des März um Uhr. Ostseeküste von der polnischen bis zur dänischen Grenze. Am einfachsten lässt sich das Video bei Bedarf über den Fortschrittsbalken Kinofilmegucken.De Kostenlos und zurückspulen, dort kann es auch über die Schaltfläche "Fertig" vorzeitig beendet werden. Januar lief die Sendung erstmals unter ihrem heutigen Namen. Produktions- unternehmen. Weitere Meldungen aus dem Archiv vom Seit dem 9. Wie kommt die Mamma Mia Cast in die Flasche? Die gelbe Ente hatte im Jahre ihren ersten Auftritt. Wdr Maus Aktuelle Sendung

Wdr Maus Aktuelle Sendung Die Sendung mit der Maus

Die Sendung mit der Maus. Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: www. Für Menschen mit körperlicher Einschränkung wird die Sendung seit mit Zusatzdiensten versehen, um sie barrierefreier zu machen. Die Sendung wird mehrmals in der Woche wiederholt:. Diese Geschichten werden in der Regel in Rakuten Seriös Folge abgeschlossen. Zudem hält die "Mikado"-Redaktion auch eine Seite für Lehrerinnen Die Schlümpfe 2011 Rollen Lehrer bereit, die dort geeignete Audioinhalte für Kinder zum Anastasia Kkiste zu historischen oder politischen Themen finden. Mediathek Fernsehen Radio. Dies war eines der wenigen Male, wo seit Bestehen des Hauses Musik gespielt wurde, die The Crow Stream Deutsch von Wagner stammte. Kartoffelbauer Heiner nutzt zur Horrorfilme Liste einen Kartoffelvollernter.

Von Anke Kückelhaus. Unterwegs im Westen. Von Rebecca Kirkland. Land und lecker. Staffel 18, Folge 5. Von Diana Ahrabian.

Planet Wissen. Nicht dein Ernst! Noch 4 Tage verfügbar. Von Christoph Simon. WDR extra. Schulen und Kitas sollen offen bleiben.

Was macht der "Lockdown light" mit den Menschen? Wie geht es danach weiter? Von Immo Mäueler. Eine Musikschule aus Mönchengladbach begleiten wir bereits seit Monaten — und nun zum letzten Mal.

Denn sie hat die Coronakrise nicht überlebt. Die Fitness-Studios bleiben bis Ende November geschlossen. Das trifft Branche und Kunden hart, aber diesmal sind alle besser vorbereitet.

Aktuelle Stunde. Von Jan Henning Gall. Die Kanzlerin verteidigte die Beschlüsse im Bundestag. Die Botschaft: Wir müssen Kontakte radikal einschränken.

Doch gibt es diesmal heftigen Streit. Von Monika König. Von Mathea Schülke. Von Felix Mannheim. Von Jörg Schieb. Oder hat sie sich als "zahnloser Tiger" herausgestellt?

Deshalb helfe sie in der aktuellen Krise viel zu wenig. Sie müsse eine Tracking-Funktion haben, also genau abspeichern, wer wen wann und wo trifft.

Genau das, was Datenschützer unbedingt vermeiden wollen, auch , um die Akzeptanz der App nicht zu gefährden. Quarks — Corona in 5 Minuten.

Folge Quarks liefert wissenschaftliche Fakten zum Coronavirus — kompakt in 5 Minuten. Von Helmut Schaer. Von Thomas Görger.

Westpol: Eins zu eins. Von Claudia Buckenmaier, Marion Schmickler. Ein Präsident, der über Twitter Zweifel an den Wahlen schürt. Von Claus Bredenbrock, Pagonis Pagonakis.

Unbekannte und selten gesehene Archivaufnahmen zu den einzelnen Epochen amerikanischer Geschichte zeigen, dass die US-Geschichte selten widerspruchslos verläuft.

Von Peter Onneken. Das Erste. Trump liegt zurück hinter Herausforderer Joe Biden. Hier und heute. Trump gegen Biden. Auch wir schauen gespannt nach Amerika, wenn heute Nacht wieder ein Duell zwischen Donald Trump und Joe Biden ansteht — das letzte vor der Wahl, die am 3.

November in den USA sein wird. Teil 1 von 2. Von Liz Garbus. November wurde Donald J. Trump nach einem extrem polarisierenden Wahlkampf und für viele überraschend zum Präsidenten der USA gewählt.

Teil 2 von 2. Nach gewalttätigen Ausschreitungen bei einer rechtsextremen Demonstration in Charlottesville, weigert sich Präsident Trump die rechten Drahtzieher zu verurteilen und erklärt stattdessen den Medien den Krieg.

Frau tv. Von Laura Mareen Janssen. Sie ist ein Dauergast — nicht nur bei uns in der Sendung. Auch weil wir sonst viel über sie schweigen: die Menstruation.

Dieses Schweigen hat weitreichende Konsequenzen: Umwelt, Wirtschaft, unsere finanzielle und soziale Gleichstellung — sie alle sind von der Menstruation betroffen, sagt die Autorin und Aktivistin Franka Frei.

Von Edith Dietrich. Mehr als ein Viertel aller Deutschen unterhalb der Armutsgrenze sind junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren.

Gerade sie seien in einer extrem schwierigen Situation, da die aktuellen Hilfs- und Betreuungsregeln ihnen oft die Chancen verbaue, unabhängig vom Elternhaus oder von Betreuungseinrichtungen die soziale Kurve zu kriegen.

Die Falle: Dauerarmut für den Rest ihres Lebens. Menschen hautnah. Von Ulf Eberle, Katharina Gugel. Gudrun, Peter, Ellen und Michael haben es ausprobiert.

Tiere suchen ein Zuhause. Von Jörg E. Wenn Haustiere plötzlich sterben, dann möchten die Besitzer oft den Grund dafür erfahren.

In diesen Fällen ist die detektivische Arbeit von Achim Gruber gefordert. Er stellt fest, dass nicht selten die Halter mitverantwortlich für den Tod ihrer TIere sind.

Winterzeit — Grippezeit! Meist sind es nur "grippale Infekte", die Millionen Menschen im Winter husten und schniefen lassen.

Aber immer wieder breiten sich auch Influenza-Viren rasant aus — und dann kann es lebensbedrohlich werden.

Wie unterscheidet sich ein grippaler Infekt von Influenza und wie gut ist unser Gesundheitssystem auf eine schwere Grippewelle vorbereitet? Ist eine Grippeschutz-Impfung nicht doch sinnvoll?

In Deutschland begehen jährlich rund Freunde und Angehörige bleiben oft mit Schuldgefühlen und ratlos zurück: Was waren die Gründe und hätte man den Suizid verhindern können?

Der Apfel ist das Lieblingsobst der Deutschen. Aber veränderte Klimabedingungen und steigende Konkurrenz an der Obsttheke machen ihm zu schaffen.

Länder Menschen Abenteuer. Noch 1 Tag verfügbar. Von Nora Kocks. Lecker an Bord. Von Christina König. Eine wirklich beeindruckende, historische Kulisse!

Kochen mit Martina und Moritz. Heute geht es wieder mal auf kulinarische Reise. Kein Wunder, dass es dort herzhaft zugeht. Die Küche ist handfest, einfach, aber immer würzig!

Von Katja Kreutzer. Wie schon im Frühjahr gilt noch immer: Hamsterkäufe sind nicht angebracht. Aber einen gewissen Vorrat sollte man schon haben.

Ernährungsexpertin Anja Tanas hat Tipps, was in den Vorratsschrank gehört! Vitamine sind lebenswichtig. Aber wie bekommt man die denn so stabil und wie werden die überhaupt hergestellt?

Das zeigt Ralph euch heute in der Kettenfabrik. Sachgeschichte: Brückenrollen. Was machen die beiden Arbeiter da auf dem Gerüst unter der Brücke?

Christoph steigt vom Fahrrad und schaut sich das genauer an: Aus nächster Nähe bekommt er eine Erklärung, warum die Brücke auf Rollen liegt.

Sachgeschichte: Urban Gardening. Schritt für Schritt zeigen sie, was sie alles brauchen, damit am Ende Pflanzen in der Stadt wachsen können - sogar solche, die sie essen können.

Sachgeschichte: Krötenzaun. So ein Pech: Hündin Chilli hat sich beim Spielen verletzt. Jetzt kann nur ihre Freundin Thea mitmachen beim Training für die Lawinenhundestaffel.

Sie soll lernen, mit Herrchen Andi Menschen zu retten, die vom Schnee verschüttet wurden. Ob das wirklich klappt, müssen sie in einer Prüfung danach erst noch unter Beweis stellen.

Sachgeschichte: Alemannische Fasnet. Hier werden die Verkleidungen in Handarbeit hergestellt — damit die Narren vor allem an Rosenmontag ihr Unwesen treiben können.

Sachgeschichte: Damenschuh. Hier hätte Aschenputtel Hilfe gefunden. In der Schuhfabrik werden mit viel Handarbeit Damenschuhe hergestellt: aus feinem Leder, mit speziellen Nähmaschinen und festen Fäden.

Sachgeschichte: Buntstift. Schön grün ist Christophs Stift — aber wie kommt eigentlich die Farbe in das Holz hinein? In der Fabrik verfolgt er jeden Schritt, von der Farbe bis hin zu den bunten, malbereiten Stiften.

Sachgeschichte: Polarstern. In klaren Nächten kann man am Himmel den Polarstern sehen. Er steht ganz im Norden über dem Nordpol und bewegt sich nicht von der Stelle.

Deshalb haben sich früher die Seefahrer an ihm orientiert. Doch wie findet man ihn unter all den Sternen?

Sachgeschichte: Iglu. Im hohen Norden, nicht weit vom Nordpol, ist das Leben anders als bei uns. Wer hier wohnt, für den ist der Schlitten ein wichtiges Fortbewegungsmittel.

Und aus Schnee lässt sich hier sogar in kurzer Zeit sogar ein Iglu bauen. Sachgeschichte: Papiertaschentücher.

Wie kommen Papiertaschentücher in die Packung? Doch den kleinen Stapel in die Plastikhülle zu schieben, das ist gar nicht so einfach. In der Fabrik findet er nicht nur heraus, wie sich kochende Holzstückchen in flauschiges Papier verwandeln.

Hier werden vier riesige Papierrollen zu vielen einzelnen Taschentüchern. Super-schnell und nach einem genau ausgetüftelten Plan gefaltet, lassen sie sich ganz einfach verpacken - von Maschinen.

Nach dem Trocknen ist er steinhart und sehr stabil. Deswegen lassen sich daraus Häuser und Brücken bauen. Sogar unter Wasser wird mit Beton gebaut.

Wie er dort hart wird, das zeigt das Maus-Team auf einer riesigen Baustelle am Frankfurter Flughafen.

Dann rücken viele LKWs an mit dem Beton. Mit langen Rohren wird er unter Wasser verteilt. Sachgeschichte: Aufzug-Testturm. Sie ist viel höher als alle Gebäude und schon von Weitem zu sehen.

Es handelt sich um einen besonderen Turm. Nach oben fahren die Aufzüge der Zukunft. Sachgeschichte: Lawinenhund Chilli - Teil 3.

In dieser Halle ist es heute sehr laut und windig, und vor dem Hubschrauber, der an der Decke hängt, hat Chilli ein wenig Angst. Genau die soll er im Trainingszentrum der Bergwacht ablegen.

Denn im Notfall müssen Rettungshunde auch mal zu ihrem Einsatz geflogen und abgeseilt werden. Zusammen mit Herrchen Günther darf Chilli den Übungshubschrauber erkunden.

Kalorien Teil 2. Genug gefuttert: Jetzt lässt Johannes richtig wissenschaftlich messen, wie viele Kalorien sein Körper verbrennt. Wie lange braucht sein Körper, um die Energie einer ganzen Tafel Schokolade zu verbrauchen?

Zum Beispiel, wenn Johannes es sich gemütlich macht und rumliegt oder wenn er rennt, eine Kissenschlacht macht oder Rad fährt…?

Sachgeschichte: Kalorien Teil 1 Kalorien zählen. Schokolade ist meist braun, lecker und hat immer einen hohen Brennwert.

Das steht zumindest auf der Verpackung. Was sich dahinter verbirgt, und was die Kalorien damit zu tun haben, das findet Johannes im Labor heraus….

Sachgeschichte: Lauras Machgeschichte: Wäscheklammern-Schlüsselbrett. Für alle, die kurz vor Weihnachten noch ein Geschenk brauchen, hat Laura einen schnellen Bastel-Tipp: In ihrer Werkstatt verrät sie, wie jeder in letzter Minute ein individuelles Schlüsselbrett mit Wäscheklammern basteln kann.

Sachgeschichte: Lauras Machgeschichte - Pinguin mit Keksversteck. Für Lauras Bastel-Tipp braucht sie u. Schritt für Schritt zeigt sie, wie jeder daraus einen sehr praktischen Pinguin zaubern kann, mit viel Platz für Plätzchen.

Sachgeschichte: Die Rückkehr von Alexander Gerst. Ralph findet heraus, was Alexander Gerst dort erwartet Nach dem Aufstehen und dem gemeinsamen Frühstück rasiert sich Alex mit dem Saugrasierer und auch Maus und Elefant machen sich frisch.

Dann beginnt für die drei die Arbeit auf der internationalen Raumstation. Sachgeschichte: Lauras Machgeschichte: Nudelholz-Rollstempel.

Es sind noch so viele Weihnachtskarten zu verschicken. Aber was macht das Nudelholz in der Werkstatt? Laura Kampf verwandelt das Backwerkzeug in einen Drucker.

Schritt für Schritt zeigt sie, wie so jeder seine Weihnachtskarten selbst gestalteten kann. Sachgeschichte: Lauras Machgeschichten: Schneemannlampe.

Kinderleicht und mit ganz einfachen Mitteln kommt so jeder an eine winterlich-schöne Beleuchtung. Sachgeschichte: Suchmaschine.

Siham zeigt, was hinter dem Bildschirm passiert, wenn sie eine Suche im Internet startet. Mit echten Menschen spielt das Maus-Team nach, was wir sonst nie zu sehen bekommen: Die "Crawler" kraulen Tag und Nacht durch das unendliche Netz und merken sich alles.

Was sie finden, das geben sie der Suchmaschine weiter. Dort entsteht eine Kopie des "World Wide Web" und ein Inhaltsverzeichnis, mit dem alles wiederzufinden ist - auch die Information, die Siham sucht.

Sachgeschichte: Mülltonne. Hergestellt wird jede von ihnen aus etwas mehr als sieben Kilogramm Plastikkügelchen - in der jeweils benötigten Farbe.

Gibt es eigentlich irgendwo auf der Welt auch Tonnen in Maus-Orange? Sachgeschichte: Jugendgericht Teil Dazu schlüpft Siham in die Rolle einer jungen Ladendiebin, die eine Parfümflasche klaut.

Sachgeschichte: Maus Experiment - Die Durchführung. Und wie schafft er es, eine Rakete im All anzutreiben? Die Maus zeigt, was "AstroAlex" im Weltraum herausfindet.

Sachgeschichte: Wendepailletten. Auf vielen Shirts findet man sie: Wendepailletten. Das sind besondere Pailletten, die man umdrehen kann.

Vorne und hinten haben sie unterschiedliche Farben. Aber wie werden Wendepailletten eigentlich festgemacht und wie funktioniert das, dass man sie umdrehen kann?

Herr Hauch hat ein ganz besonderes Spielzeugpferd. Sam hat aber einen ganz bestimmten Zweck — denn er ist ein Übungspferd für die Feuerwehr.

Sachgeschichte: Die unsichtbare Krankheit 3 Teile. Ist der Arm gebrochen oder eine starke Erkältung quält uns, sieht das fast jeder.

Doch viele Krankheiten sind nicht gleich zu erkennen. Wie sie sich anfühlen und wie sie behandelt werden, das beschreiben betroffene Kinder mit ihren eigenen Worten.

Sie erzählen davon, wie es gelungen ist, ihre Ängste vor Hunden oder einem Monster zu bewältigen. Andere haben gelernt, ihre Aggressionen in den Griff zu bekommen.

Sachgeschichte: Smarthome. An fast Orten haben sich am Es scheint richtig mitzudenken. Das Licht geht automatisch an, wenn es dunkel wird, aus den Lautsprechern kommt die Lieblingsmusik und wenn versehentlich ein Fenster offensteht — kein Problem, das Haus erinnert die Familie daran.

Sogar die Grashalme haben automatisch die gewünschte Länge. Doch das Haus kann noch viel mehr Sachgeschichte: Spezialeffekte - Filmregen.

Sie können es nicht nur bei Sonnenschein regnen lassen, sondern auch im Sommer für Schneefall sorgen, wenn es das Drehbuch verlangt.

Lachgeschichte: Der Muffin Code. Kaum zu glauben! Der Wettkampf kann beginnen…. Sachgeschichte: Grad Teil 1 bis 3. Johannes möchte ein Foto vom Kölner Dom machen.

Das versucht Johannes selbst zu produzieren. Sachgeschichte: Das Team hinter Alexander Gerst. Die Vorbereitungen auf die Mission liefen aber schon weit vorher.

Doch nicht nur viel Vorbereitungszeit, sondern auch viele Helfer werden bei solch einer Mission gebraucht. Sachgeschichte: Türen auf: Museumsrestaurator.

Manche Gemälde sind schon Hunderte von Jahre alt und nicht mehr im besten Zustand. Bevor sie ausgestellt werden, müssen sie erst einmal wiederhergerichtet werden.

Sachgeschichte: Schaukelwerkstatt. Heute darf die Sendung mit der Maus einen Blick hinter die Kulissen einer Schaukelwerkstatt werfen und dabei zusehen, wie eine Schaukel von Hand gebaut wird.

Sachgeschichte: Kutschfahrschule. Sachgeschichte: Rettungshund Chili Teil 1. Das Maus-Team trifft Günther. Er leitet die Lawinenhundestaffel Hochland, die in solchen Ernstfällen in den Bergen hilft.

Ihr Lieblingsspielzeug und viel Lob spielen beim Training eine sehr wichtige Rolle…. Sachgeschichte: ICE 4 Teil 4.

Einzeln holt sie die verschiedenen Wagen und bringt sie in die richtige Reihenfolge. Augenscheinlich fehlt noch immer die Lokomotive, die die Wagenreihe zieht oder schiebt.

Doch einzelne Drehgestelle sind bereits so ausgestattet, dass sie den Zug selbst antreiben können. Auch Armin darf im Cockpit Platz nehmen und selbst eine Testfahrt machen.

Jetzt ist er bereit für die Abfahrt am Hamburger Hauptbahnhof. Gute Fahrt! Sachgeschichte: ICE 4 - Teil 3. Zeit, dass sich etwas dreht! In einer Fabrik in Graz wird das Drehgestell zusammengebaut, das den Wagenkasten später rollen lassen, aber auch bremsen kann.

Aber bevor die ersten Passagiere einsteigen können, gibt es im Werk in Hennigsdorf und auf dem Testgelände in Wildenrath noch einiges zu tun.

Dorthin kann der Waggon nun auf seinen eigenen Rädern gezogen werden. Sachgeschichte: ICE 4 — Teil 2. Angekommen in einer Firma in Krefeld, wird der neue Wagenkasten wärme- und kälteisoliert.

Der Kran trägt Stromabnehmer und Klimaanlagen heran. Unter dem Wagenkasten, darauf und innen drin — überall wird gearbeitet.

Hätten sie Gepäck dabei, könnte dies bereits in den Gepäckregalen verstaut werden. Doch rollen kann das Gefährt immer noch nicht, so ganz ohne Räder….

Sachgeschichte: ICE 4 — Teil 1. Alles einsteigen, bitte! Doch Stopp! So schnell geht es nicht. Bevor er losfährt, will Armin die Geschichte erzählen, wie dieser extraschnelle Zug gebaut wird.

Und das ist gar nicht so einfach, denn dazu arbeiten Menschen in Werken in Polen, Deutschland und Österreich zusammen.

Also bricht Armin zu einer neuen Sommer-Sachgeschichten-Reise auf. Los geht es im polnischen Breslau, wo die ersten Waggons gebaut werden.

Von dort fährt der erste Zugteil ins Werk nach Krefeld. Ohne eigene Räder braucht er dazu allerdings noch einen LKW.

Lachgeschichte: Planet der Blaubären. Dort sahen alle so aus wie er! Lügen war erste Bürgerpflicht….

Sachgeschichte: Schwerelosigkeit. Denn eigentlich gibt es auf der Raumstation gar keine Schwerelosigkeit Sachgeschichte: Kostüme fürs All.

Das gilt auch für Maus und Elefant. Die müssen auch für die Ohren und den Elefanten-Rüssel genug Platz lassen. Sachgeschichte: Bunte Eier.

Doch wieso werden Eier in der Osterzeit angemalt? Um diese zu kennzeichnen, hat er sich etwas überlegt…. Sachgeschichte: Willi gibt es wirklich.

Olivia stellt in einer Sachgeschichte den Alltag mit ihrem Bruder Willi vor. Aber am meisten liebt Willi Musik….

Lachgeschichte: Planet Willi. Jedes Jahr am Sachgeschichte: Olivia, Willi und die Planeten. Wie Willi kommt aber auch jeder Mensch von seinem eigenen Planeten.

Sachgeschichte: Liftachse. Immer wieder spannend bei der Autobahnfahrt: der Blick aus dem Pkw auf den vorbeiziehenden Lkw, wo sich die riesigen Reifen drehen.

Aber nicht alle rollen. Immer mal wieder sind auch Räder-Paare zu sehen, die in der Luft hängen und stillstehen. Um zu zeigen, was dabei passiert, stellen sich Armin und Jan auf Waagen.

Sachgeschichte: Wie entsteht ein Maus-Spot. In dieser Sachgeschichte zeigt sie, wie Maus-Spots gezeichnet werden: Nicht mehr wie früher mit Stift und Folie, aber immer noch mit viel Handarbeit im Trickstudio.

Sachgeschichte: Graubrot - Knäckebrot. Warum wird Graubrot mit der Zeit härter, Knäckebrot aber weicher? Bäcker Max backt beide Brotsorten. Bei beiden ist Wasser eine wichtige Zutat.

Und im Labor sieht Christoph, was passiert, wenn das Brot an der Luft liegen bleibt. Doch ein Knoten kommt nie vorbei.

Sachgeschichte: Wie baut die Spinne ihr Netz? Die Speichenfäden halten das Netz stabil. Doch erst die klebrigen Fäden werden Insekten gefährlich….

Sachgeschichte: Meeresschaum. Sachgeschichte: Berliner Pfannkuchen Herstellung. Wie kommt die Marmelade in den Berliner?

Und wer zuhause selber backt, der kann noch für ganz andere Füllungen sorgen…. Sachgeschichte: Schallplatte. Immer mehr legen aber auch wieder Schallplatten auf.

Sachgeschichte: Bewegungsmelder. Kein Mensch ist dort zu sehen und erst als Ralph weitergeht, wird es wieder dunkel. Klarer Fall: Da sorgt ein Bewegungsmelder für die Beleuchtung.

Doch das Gedudel klingt ganz und gar nicht melodisch. Sachgeschichte: Orgel. Fast jeder hat es schon mal ausprobiert: Pustet man über eine offene Flasche, erklingt ein Ton.

Dieses riesige Musikinstrument besteht aus sehr vielen Pfeifen: Genau 4. Sachgeschichte: Parkpieper. Beim Einparken achtet Christoph nicht nur auf das, was er in den Spiegeln sieht, er hört auch ganz genau hin: auf den Parkpieper in seinem Auto.

Umso näher er an einen Gegenstand heranfährt, umso schneller piept die Einparkhilfe. Was diese Funktion des Bordcomputers mit einem Echo und Schallwellen zu tun hat, erfährt Christoph inmitten von ganz vielen Kissen in einem Forschungszentrum.

Sachgeschichte: Wärmepad. Ohne seine Handschuhe friert Armin. Gut, dass er ein Wärmekissen in der Tasche hat. Wie funktioniert der Knick-Trick? Mit Schutzbrille und Thermostat schaut Armin sich das Wärmewunder genauer an.

Sachgeschichte: ICE-Wartung. Wer so viel unterwegs ist, bei dem muss auch mal nachgeschaut werden, ob alles in Ordnung ist. Sachgeschichte 1: Weihnachtsbaum schmückt sich von selbst.

Wie es wohl aussieht, wenn der Baum sich selbst schmückt? Die Kugeln katapultieren sich von Ast zu Ast an ihren Platz, Tannenzapfen fliegen mit Propellern hoch in die Zweige und vor der Bescherung klingeln die Glöckchen auf dem Geschenkpapier noch ein letztes Mal.

Sachgeschichte: Geschenkband 2. Das Geschenkband kräuselt sich, wenn man eine Schere schnell drüberzieht. Es ist nicht das erste Mal, dass Armin darüber berichtet.

Denn nach seinem ersten Geschenkband-Film haben Zuschauer geschrieben, die Erklärung sei schön, aber schlichtweg falsch.

Wissenschaftler der Uni Aachen haben Armin geholfen, das Phänomen für die Maus ganz genau zu untersuchen. Sachgeschichte: Bratpfanne. Armin freut sich schon auf sein Schweinemedaillon in Senfsauce.

Doch bevor er es brutzeln kann, muss eine Bratpfanne her. Sie kommt direkt aus Frankreich. Erstaunlich, was in der Pfanne steckt: Eine wichtige Zutat ist Eisenschrott.

Sachgeschichte: Ist das Faultier wirklich faul? Ist das Faultier wirklich faul? Rund 16 Stunden schläft so ein Tier jeden Tag. Und wenn es mal wach ist, döst oder isst es gerne: im Regenwald die Blätter von Ameisenbäumen, im Zoo auch mal gekochte Kartoffeln.

Sachgeschichte: Mond - Erde. Sachgeschichte: Hightech-Archäologie. Denn er ist Archäologe. Ob etwas unter der Erde zu entdecken sein könnte, das kann er oft schon sagen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen.

Vom Schreibtisch aus, mit modernen Methoden erkennt er, wo gegraben werden sollte. Lachgeschichte: Ich bin anders als Du.

Sachgeschichte: Taschenmesser. Das Geheimnis von Solingen. In Familie Hartkopfs Schmiede wird gehämmert, geschliffen und gebohrt: Ihre Flaschenöffner, Schraubenzieher und scharfen Klingen müssen ganz genau zusammenpassen.

Was daraus wird, ist ganz typisch für Solingen. Sachgeschichte: Weckmann und Pfeife. Wenn ein Bäcker und ein Töpfer zusammen an einer Sache arbeiten, dann entsteht etwas, was für viele in der Sankt-Martins-Zeit unverzichtbar ist: ein Weckmann mit Pfeife.

Sachgeschichte: Martin Luther. Ein Mönch schreibt etwas auf und verändert damit die Welt? Die Sachgeschichte zeigt, warum die Erfindung des Buchdrucks so wichtig war, um Luthers Ideen zu verbreiten.

Noch ganz ohne Internet. Aber was genau passierte eigentlich vor Jahren? Sachgeschichte: Wie lebt der Maulwurf in der Erde?

Wie lebt der Maulwurf unter der Erde? Doch wie entstehen sie und wie sieht es eigentlich unter ihnen aus? Lenas Sommer auf der Alpe: Viehscheid.

Jetzt sind die Weiden abgegrast, der Herbst ist schon da und alle Kühe sollen von der Alpe "Oberberg" zurück auf ihre Heimathöfe.

Sauber geputzt, mit schönen Blumenkränzen und Kuhschellen geschmückt, wird die Herde bergab getrieben. Nur Lena trägt keinen Schmuck.

Ihr wird nämlich eine ganz besondere Ehre erwiesen. Internet-Sachgeschichte: Zwiebelturm. Johannes hat sich schon vorher dort umgeschaut — und herausgefunden, wie die Zwiebelform aufs Turmdach kommt.

Sachgeschichte: Stempelherstellung. Charlotte in Nürnberg kann jeden Stempelwunsch erfüllen. Mit der Hand oder dem Laser zaubert sie Stempelbilder.

Malin hat sich schon vorher bei ihr umgeschaut. Sachgeschichte: Flughafen-Feuerwehr-Löschfahrzeug. Im Notfall sind sie in höchstens drei Minuten zur Stelle.

Bei der Feuerwehr am Flughafen in Leipzig hat Malin sich umgeschaut und herausgefunden, warum Schaum zum Löschen benutzt wird.

Sachgeschichte: Elefantenfakten. In diesem Beitrag werden Kinderfragen rund um den echten Elefanten beantwortet. Sachgeschichte: Segeln gegen den Wind.

Hisst die Segel! Auf der Bevertalsperre pustet Wind die Boote hin und her. Aber wie ändern sie so schnell ihre Fahrtrichtung, auch wenn der Wind sich nicht dreht?

Sachgeschichte: Lenas Sommer auf der Alpe Folge 2. Die Kinder sorgen derweil wieder für Ordnung im Stall, damit dem nächsten Abmelken nichts im Weg liegt.

Sachgeschichte: Wie läuft der Wasserläufer übers Wasser? Im Teich leben viele Tiere, aber kaum eines obendrauf. Der Wasserläufer ist eine Ausnahme: Mit seinen sechs langen, dünnen Vorder- und Hinterbeinen kann er sich auf der Oberfläche halten, laufen und sogar springen.

Doch was ist sein Geheimnis? Lachgeschichte: Rico und Oskar. Die perfekte Arschbombe. Oskar hat Angst vor Wasser, eine Aquaphobie, wie Rico sagt.

Nichts und niemand würde ihn zum Schwimmen überreden können. Sachgeschichte: Sandskulptur. Wer ein echter Blaubär ist, der schipperte auch dort, wo ab und zu eine Wanderdüne vorbeikommt und Sandmännchen herumstehen.

Sachgeschichte: Feuerwehrauto — Folge 4. Stöpsel in die Ohren, denn heute ist Krach in der Werkshalle: Das Martinshorn soll zeigen, ob es wirklich funktioniert.

Tatsächlich hat das Feuerwehrauto nun alles, was es braucht. Fehlt nur noch die Qualitätskontrolle: Funktionieren die Lichter? Hält die Leiter schwere Gewichte?

Ist selbst nach einer Vollbremsung alles an Ort und Stelle? Sachgeschichte: Feuerwehrauto Folge 3. Die Feuerwehrleute aus Wittingen dürfen ihren nagelneuen Wagen zum ersten Mal begutachten.

Sachgeschichte: Feuerwehrauto — Folge 2. Das Fahrerhaus muss komplett auseinandergenommen werden. Die Stützbeine funktionieren schon.

Sachgeschichte: Feuerwehrauto. Einen ganz normalen Lkw verwandeln die Monteure in einen Leiterwagen für die Feuerwehr. Schritt für Schritt ist Armin mit dem Maus-Kamerateam dabei.

Sachgeschichte: Flüchtlingskind Tiba - Folge 8. Tiba und ihre Familie, die vor dem Krieg in ihrer Heimat Syrien geflohen sind, leben mittlerweile seit zwei Jahren in Deutschland.

Die Stadt aus der sie kommen, wurde im Krieg zerstört. Sachgeschichte: Sonnenmilch. Sonnenmilch - Wie wirkt Sonnenmilch?

Die Ferienvorbereitungen laufen auf Hochtouren: Ralph sucht nach einer passenden Sonnenmilch. Aber wie wirkt sie, was bedeuten ihre unterschiedlichen "Lichtschutzfaktoren"?

Und, wie die Milch schützt. Sachgeschichte: Lenas Sommer auf der Alpe. Lena ist ein Allgäuer Braunvieh und eine besonders schöne Kuh. Hier verbringen die Tiere ihren Sommer.

Erst im Anhänger und dann zu Hufe bewältigen sie den Auftrieb. Welche Kuh wohl zuerst die Tränke bei Familie Beck erreicht? Sachgeschichte: Glühwürmchen.

Ein Weltall am Waldrand? Wie kleine Sterne schweben und krabbeln Leuchtkäfer durch die Dämmerung. Christoph hat sich auf die Lauer gelegt, um die heimischen Glühwürmchen vor die Kamera zu kriegen….

Sachgeschichte: Leverkusener Autobahnbrücke. Am Rhein bei Leverkusen ist die Autobahnbrücke kaputt und eine neue muss her.

Die Planungen dafür laufen schon: Genug Platz brauchen nicht nur die Autos auf der Brücke, sondern auch die Schiffe auf dem Fluss darunter.

Passend wäre eine Schrägseilbrücke — und welche Seile stark genug sind, das testet die Uni Bochum. Stabil bleiben, auch im Sturm, das muss das Brückenmodell im Windkanal.

Damit künftig auch bei Hochwasser und starker Strömung die Brückenpfeiler fest im Rhein stehen, gibt es im Fluss jetzt eine Bohrinsel: Von hier untersuchen Experten, wie fest die Gesteinsschichten unter dem Flussbett sind, bis in 40 m Tiefe.

Sachgeschichte: Kann der Ohrenkneifer kneifen? Doch kneift er damit wirklich in die Ohren? Lachgeschichte: Die Prinzessin auf der Erbse.

Doch auf der ganzen Welt findet er nicht die Richtige. Als es eines Gewitterabends am Tor klopft, behauptet die Besucherin, eine echte Prinzessin zu sein Sachgeschichte: Fahrradhelm.

Schützt jede Birne und jedes Ei: ein passender Helm. Doch damit er auch fest sitzt, fehlen wichtige Kleinigkeiten und auch der Look ist noch nicht perfekt.

Sachgeschichte: Fahrradkette. Hier werden aus Stahl zigtausend Kleinteile gestanzt, zu Endlosketten verbunden - und dann wieder geteilt.

Sachgeschichte: Lippenstift und Nagellack. Das Geheimnis des Nagellacks — Schön lackiert! Das Maus-Team verrät, was drinsteckt in der Kosmetik und wie sie so schön bunt wird.

Denn das wollen Hanna und viele andere Kinder wissen. Sachgeschichte: Klebestreifen. Ein kleines Stück Klebestreifen sorgt dafür, dass die Folie auch wirklich hält.

Doch sie klebt erstmal nicht, ist nicht in Streifen geschnitten und auch auf die kleinen Rollen muss sie erst noch gewickelt werden.

Nagellack und Lippenstift. Sachgeschichte: Gefriertrocknen. Ein leckeres Müsli wäre jetzt genau das Richtige für Christoph. In der Müslitüte stecken trockene Mini-Erdbeeren, die ganz echt aussehen.

Christoph macht sich auf die Spur der Erdbeeren und findet heraus, wie ein Tiefkühlschrank und ein Luftsauger frische Lebensmittel lange haltbar machen.

Wie wird die Sendung mit der Maus gemacht? Wirf einen Blick hinter die Tür der Maus! Sachgeschichte: Gleisschotterwaschanlage.

Gleisschotterwaschanlage - Gleisschotterbettungsreinigungsmaschine: Ein langes Wort, ein ebenso langer Zug. Sachgeschichte: Rapshonig.

Um reinen Honig von einer Pflanzenart herzustellen, muss ein Imker wissen, welchen Nektar seine Bienen genau gesammelt haben.

Sachgeschichte: Gummibärchen. Armin hat sich in die Heimat der kleinen, bunten Bären aufgemacht. Sachgeschichte: Eier schibbeln.

Jetzt können die Kinder mit Ostereiern zum traditionellen Wettkampf antreten. Sachgeschichte: Gibt es in Deutschland wilde Papageien?

Durch manche deutsche Stadt fliegen ganze Schwärme mit exotischen Vögeln: Alleine in Köln gibt es schätzungsweise über Papageien aus Afrika, Indien oder Afghanistan.

Doch wie und wo überleben die bunten Vögel im kalten Deutschland? Sachgeschichte Hausstaub. Hausstaub — woraus besteht das graue Zeug im Staubsaugerbeutel eigentlich?

Armin nimmt Hausstaub einmal unter die Lupe. Sachgeschichte Sonne und Erde. Sachgeschichte Händewaschen. Sachgeschichte Malerfolie. Sachgeschichte London.

Fleece ist leicht und hält warm. Um herauszufinden, wie Fleece hergestellt wird, fährt Armin nach Italien und schaut den Macher über die Schultern.

Das Geheimnis des Bügelns - Christoph trägt seinen grünen Pulli am liebsten schön glatt gebügelt. Aber wie bügelt man eigentlich richtig?

Und wie bewirkt Hitze, dass der Stoff faltenfrei wird? Alemannische Fastnacht. Das Maus-Team zeigt, wie dort die Verkleidungen in Handarbeit hergestellt werden — und was die Narren damit vor allem an Rosenmontag treiben….

In der Schulkantine - Reibekuchen, Nudeln oder Suppe? Doch wie schaffen es die Köche, täglich für so viele Menschen frisch zu kochen? Johannes darf in die Kantinenküche schauen und lernt dabei auch den Schnibbel- und Mensadienst kennen.

In vielen Kinderzimmer kleben an der Decke hellgrüne Sterne, die tagsüber ganz unscheinbar aussehen. Aber wenn abends das Licht ausgeht, dann strahlt die Zimmerdecke so prachtvoll wie der Sternenhimmel in der Nacht Doch wie funktioniert das?

Das Geheimnis des Snowboards. Johanna will den verschneiten Berg herunterfahren. Aber nicht auf Skiern. Sondern auf einem Brett.

Das kann sie nicht auf irgendeinem Stück Holz. Dieses Brett muss erst ganz besonders bearbeitet werden…. Ralph macht Musik, auf einer echten Maus-E-Gitarre.

Aber nicht nur Musiker brauchen Talent. Auch wer ein Instrument baut, muss Fingerspitzengefühl haben.

Doch wie kommt dort der richtige Ton heraus? Eisbrecher Polarstern. Sie ist so stark, dass sie sogar das Eis auf dem Meer brechen kann. Am Steuer steht Herr Lauber, der Johannes zeigt, wie sie das schafft.

Fliegende Säge. Doch berühren Äste die Leitungen, gibt es einen Kurzschluss und der Strom wird unterbrochen. Eine fliegende Spezialsäge soll das verhindern.

Zum Armin fragt sich wie sie gemacht werden. In der Fabrik bekommt er die Antwort. Allerdings bekommt er auch eine Gegenfrage gestellt.

Ob er wüsste wie viele Scheren er denn besitzt. Armin begibt sich auf die Suche…. Weihnachten ist die Zeit für Geschenke. Viele von ihnen sind per Paketdienst unterwegs quer durchs Land.

Das Maus-Team begleitet das Paket, bis es rechtzeitig bei Nils ankommt. Aufruf Flying Classroom. In der Weihnachtsbäckerei. Otto singt und backt: "In der Weihnachtsbäckerei, da gibt es manche Leckerei…" Passend zur Adventszeit hat der Komiker das bekannte Lied als Maus-Version mit vielen Kindern und ordentlich "Kleckerei" aufgenommen.

Auseinandernehmen: Taschenlampe ARD. Sie ist gelb und leuchtet hell, die Taschenlampe von Ralph. Doch wie sie funktioniert, das ist noch nicht zu erkennen.

Stella wurde von ihrem Schulzahnarzt zur Kieferorthopädin geschickt. Ihre Schneidezähne stehen nach vorne ab. Das kann aber leicht behoben werden: nämlich mit einer Zahnspange.

Dazu wird Stellas Kiefer erst geröntgt und ein Abdruck von ihrem Gebiss genommen. Diesen bekommt der Zahntechniker.

Familie Spar. Kunststoff aus Gras. Grassilage wird als Grundfuttermittel für Kühe genutzt, aber kann man auch etwas anderes daraus machen? Zum Beispiel einen Kleiderbügel?

Kölner Dom. Tagtäglich kommen unzählige Touristen nach Köln, um die dritthöchste Kirche der Welt zu sehen. Doch aus welchem Grund wurde das prunkvolle Gebäude ausgerechnet in Köln errichtet — und zu welchem Zweck?

Warum wollen Wespen unser Essen? Imkerin Fiona zeigt, wie es in einem Wespennest zugeht und erklärt, warum unser Essen auch den Wespen schmeckt….

Christoph schaut bei der Apfelernte vorbei. Dabei stellt er fest, dass sich nur die reifen Äpfel ganz leicht pflücken lassen. Die unreifen Früchte dagegen hängen viel fester am Ast.

Was ist der Trick vom Apfelbaum? Umweltschutz in Schulen. Köln und Darmstadt. Maus-Reporter Johannes Büchs geht wieder in die Schule.

Am Kölner Lessing-Gymnasium erlebt er, wie Strom nicht nur gespart wird. Die Schule produziert ihn selbst aus Sonnenergie. Auf Windenergie setzt das Schulzentrum Marienhöhe in Darmstadt.

Doch nicht nur beim Strom geht die Schule neue Wege….. Türen auf: Wie funktioniert ein Elektromotor? Elektromotoren sind fast überall — besonders kleine benutzen wir schon morgens in der elektrischen Zahnbürste.

Das schaut sich Reporterin Malin heute schon an. Flüchtlingskind Tiba Teil 7. Tiba freut sich sehr. In der Schule hat sie schon viele neue Freunde gefunden, mit dem Lesen klappt es immer besser, und sie lernt jetzt auch schwimmen.

Tiba und ihre Familie dürfen offiziell in Deutschland bleiben. Auch Christoph kommt deshalb vorbei.

Mutter Rania tischt dafür besonders gutes Essen auf Im Sommer sind endlich die ersten kleinen Trauben zu sehen. Rollstuhlfahrer - Auto fahren. Wie fährt ein Rollstuhlfahrer Auto?

Carsten ist ab dem Bauch abwärts gelähmt. Trotzdem fährt er leidenschaftlich gern Auto. Siham zeigt er, wie genau das geht. Dazu benötigt Carsten ein ganz besonderes Fahrzeug….

Eis am Stiel. Was gibt es besseres im Sommer als ein Eis am Stiel? Aber wo genau kommt so ein Eisstiel her? Der kommt dann in eine spezielle Fabrik in der Nähe von Lübeck, wo er zu dünnem Furnier verarbeitet wird….

Partnerwahl in luftiger Höhe! Im Frühjahr sind viele Schmetterlings-Herren auf der Suche nach einer passenden Dame, mit der sie sich paaren können.

Und wenn sich Männchen und Weibchen einmal gefunden haben, umgarnen sie sich gegenseitig bei einem Tanz während des Flugs. Sommerreise - Nordseeküste Teil 4.

Auf Juist entdeckt Armin eilige Pakete, die nicht vom Boten gebracht werden, sondern mit der Drohne angeflogen kommen. Die letzte Station der Sommerreise ist Borkum.

Hier verrät ein Buddelschiffbauer Armin seine Geheimnisse. Sommerreise - Nordseeküste Teil 3. Frisch gefangen, aber noch nicht essbar sind die Krabben auf dem Kutter in Friedrichskoog.

Erst müssen sie gepult werden. Aber hier gibt es weder Benzin, noch Diesel oder Strom. In St. Peter-Ording nimmt Armin besonderen Unterricht, um selbst einmal auszuprobieren, wie es sich auf dem Strand segelt.

Später muss Armin in seine Gummistiefel schlüpfen, denn es geht zur Wanderung ins Watt - und seinen Bewohnern. Sommerreise - Nordseeküste Teil 1.

Hier trifft er auf die sogenannten Wasserbauer und erfährt, wie diese zum Schutz von Land und Wasser beitragen. Da diese nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegen, sind sie besonders von Sturmfluten bedroht.

Trotzdem lebt Familie Johannsen gerne dort - und zeigt dem Maus-Team, was hier ganz anders ist als auf dem Festland.

Porträt Elisabeth Seitz. Elisabeth ist Turnerin in der deutschen Nationalmannschaft und steckt in den Vorbereitungen für Rio. Neben viel Kraft in den Armen und Beinen braucht sie auch guten Halt.

Das gilt besonders für Geräte wie den Stufenbarren. Um nicht von dem Holz abzurutschen, kommt hier ein Hilfsmittel zum Einsatz, das wir ganz gut vom Frühstückstisch kennen ….

Frühmorgens im Ostseebad Kühlungsborn. Ein Mann geht mit einem riesigen Schraubenschlüssel zwischen den Gleisen der Bäderbahn Molli spazieren. Er ist aber kein Tourist, der sich verlaufen hat, sondern ein sogenannter Streckenläufer.

Was das ist, erklärt Armin und begleitet ihn bis nach Bad Doberan. Weinbau: Frühling. Diesen muss er vor dem Bepflanzen gut pflügen.

Das macht er mit einem sogenannten Grubber - und zeigt dabei, dass man auf solch einem Gerät sogar "surfen" kann. In Dänemark, da mögen die Menschen wohl buntes Essen besonders gern.

So langsam zweifelt Armin daran, wirklich in einer Wurstfabrik gelandet zu sein. Jetzt muss schnell noch einer für Armin Lehmann her Flüchtlingskind Tiba - Teil 6.

Tibas Besuch beim Augenarzt. Tiba macht immer mehr Fortschritte in der Schule. Das Lesen fällt ihr nicht leicht. Sie kann die Buchstaben nicht gut erkennen.

Klarer Fall für den Augenarzt: Tiba braucht eine Brille…. Offshore Windrad. Stück für Stück setzen sie hier hohe Türme zusammen. Vom Stolpern über Worte: Yannick ist nicht anders als seine Mitschüler.

Doch im Klassenzimmer hält Yannick sich eher zurück. Denn er stottert. Das will er ändern. Deswegen verabredet er sich mit jemandem, der viele Tipps und Tricks kennt — zum Beispiel, wie aus Stolpersteinwörtern Zauberwörter werden.

Es regnet in Strömen, Christophs Fahrradausflug fällt wohl ins Wasser. Doch es soll besser werden, behauptet die Wettervorhersage.

Woher wissen das die Leute vom Wetterbericht? Die Antwort findet er beim Deutschen Wetterdienst.

Wdr Maus Aktuelle Sendung - Navigationsmenü

Griechenland -Maus [12]. Genau ein Jahr später wurde in Köln das Museum mit der Maus eröffnet. Kartoffelbauer Heiner nutzt zur Ernte einen Kartoffelvollernter.

Wdr Maus Aktuelle Sendung Aktuelle Stunde Video

Die Sendung mit der Maus vom 24.06.2018 Christoph nimmt die Wundercreme unter die Lupe. Sachgeschichte: Stempelherstellung. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Und warum Corona? Jetzt hat sie einen Spielfilm über die The Good Place Staffel 3 Szene gedreht. Er stellt fest, dass Rollergirl Film selten die Halter mitverantwortlich für den Streaming Euro ihrer TIere sind. Sachgeschichte: Brandursachenermittlung Video starten, abbrechen mit Escape. Sie ist so stark, dass sie sogar das Eis auf dem Meer brechen kann. Sachgeschichte: Kehrmaschine Schmidt Chaos Auf Rezept starten, abbrechen mit Escape. Armin verrät erst einmal, wie man sich mit Karten und Hinweisen am Wegesrand richtig orientiert. Damit imponiert C1 Kino im Herbst nicht nur den Hirschkühen, sondern kämpft Legion Of Doom gegen seine Rivalen. Die Schule produziert ihn selbst aus Sonnenergie. Dichter Nebel zieht auf - und Rauch breitet sich aus: In solchen Momenten wird es beim Film oder auf der Bühne besonders spannend. Wdr Maus Aktuelle Sendung

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

Kazragul · 13.01.2020 um 22:21

Dieses schon besprachen vor kurzem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.